Tourist
REAL//VIRTUAL//ART
Sie befinden sich hier:  home >>  Realisierung >>  1 >>  2 >>  3 >   Downloads  |  Kontakt  |  Impressum

 

Doch als es um die Bereitstellung der Summe geht, ist das Amt in Karlsruhe nicht mehr zuständig: Der Aufgabenbereich »Kunst am Bau« und somit die Realisierung des Projekts ist im Laufe des Verfahrens der Betriebsleitung für Vermögen und Bau in Stuttgart übertragen worden. Als dort die Verteilung der finanziellen Mittel für die Konstanzer Kunst am Bau überprüft wird, verweigern die verantwortlichen Juristen die Bezahlung der Betreuungsmaßnahmen für das Projekt Virtuelle Bibliothek. Denn es ist unverständlich, Kunst zu administrieren und zu pflegen. Es ist ungewohnt, dass das Funktionieren eines Kunstwerks aktive Benutzer voraussetzt. Es ist unvorstellbar, dass Kunst Lehrgänge, Seminare und Workshops evoziert, die ihr Bestehen bedingen. Und so erscheint es bedenklich, eine solch pflege- und interaktions- und vermittlungsbedürftige Kunst zu finanzieren.

 
Daniel Riha Klaus Franken Norbert Müller